Sitemap   Kontakt    


Start


Thema: Anpassung

Anpassung



Die Wasserwirtschaft passt sich seit jeher sich ändernden Umweltbedingungen oder geänderten wirtschaftlichen, rechtlichen oder gesellschaftlichen Anforderungen an. Der Klimawandel und seine direkten und indirekten Folgen für die Wasserwirtschaft stellen dabei eine große Herausforderung dar.
Die Frage, mit welchen neuen Verhältnissen der Abflüsse, Grundwasserneubildung, Gewässerchemie und -biologie oder Gewässertemperaturen gerechnet werden muss, lässt sich im Rahmen einer Bandbreite von möglichen zukünftigen Entwicklungen belastbar beantworten.

Eines der Ziele von KLIWA ist es, umfassende zukunftsorientierte und nachhaltige, wasserwirtschaftliche Handlungsstrategien festzulegen. Die Prinzipien der Nachhaltigkeit und der Umweltverträglichkeit spielen dabei ebenso eine große Rolle wie Unsicherheiten und auch Wechselwirkungen zwischen Klimaschutz und –anpassung. Die Wasserwirtschaft enthält zudem zahlreiche Verknüpfungen zu weiteren Handlungsfeldern wie Land- und Forstwirtschaft, Raumordnung, Energie, Naturschutz oder Städtebau. Die Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, Praktikern und Entscheidungsträgern ist für eine zielführende Strategie ("no-regret-strategy") unumgänglich.